Kinderkleiderbörse Tegerbär

 

Andrea Mosimann

Rossgassmoos 10

6130 Willisau

 

Tel. 041 / 970 16 12

Mail: info@tegerbaer.ch

 

 

  

 

 

 

 1. Sinn und Zweck

 

Mit der Kinderkleiderbörse Tegerbär will ich eine Plattform und einen Treffpunkt für Käufer und Verkäufer von Artikeln aus zweiter Hand bieten.

Ich will Menschen dazu begeistern, schöne und qualitativ gute Artikel für wenig Geld zu kaufen. Ich biete saubere, intakte Baby- und Kinderartikel, wie Kleider, Spielsachen, Kinderwagen, Autositzli usw. , zu fairen Preisen an.

Ich will Menschen dazu motivieren, Ihre nicht mehr verwendeten Sachen nicht einfach gedankenlos zu entsorgen oder verstauben zu lassen, sondern weiter zu reichen und somit auch Spass und Freude weiter zu geben.

Die Kinderkleiderbörse soll selbsttragend und eigenständig wirtschaften. Der soziale Gedanke steht bei meinen Handlungen und Überlegungen im Vordergrund.

 

  

2. Wie funktionierts?

 

        Ware gegen Bares

 

  • Sie bringen mir die Kleider und/oder Spielsachen in den Laden, während den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Absprache. Ich kaufe Ihnen die Produkte direkt gegen Barzahlung ab.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - -- - -

      

      Ware in Kommission

 

  •  Sie bringen mir die Kleider und/oder Spielsachen zur Kommission in den Laden, während den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Absprache. Ich verkaufe die Produkte in einem befristeten Zeitraum (max. 12 Monate) in Ihrem Namen, danach gehen die Produkte stillschweigend zu der Kinderkleiderbörse Tegerbär über. Sie erhalten pro verkauften Artikel 40% des Verkaufspreises, den die Kinderkleiderbörse Tegerbär festlegt. Bei grösseren Artikel, ab 50.00 Fr wie Kinderwagen, Kinderbetten usw bestimmen Sie den Preis selber, den Sie noch erhalten möchten! Er darf nicht zu hoch und sollte fair sein!

 

  • Ihr Guthaben der verkauften Artikeln können Sie laufend bei uns gegen Bargeld einlösen oder mit Ihren Einkäufen verrechnen. Wird Ihr Guthaben nicht innert eines Jahres selbstständig zurückgefordert, verfällt der Anspruch zu Gunsten der Kinderkleiderbörse Tegerbär.

 

  • Falls Sie Ihre nicht verkauften Artikel wieder retur möchten, verlangt die Kinderkleiderbörse Tegerbär einen Unkostenbeitrag von Fr 15.- pro Saison! Sie holen die nicht verkauften Sachen selbstständig nach einer Saison wieder ab. Ansonsten werden die Artikel an eine Wohltätige Institution gespendet! 

 3. Welche Artikel kann ich bringen?

 

  • Es werden nur saubere, gut erhaltene, zeitgemässe und unbeschädigte Artikel angenommen. Kleider bitte gewaschen und wenn nötig gebügelt bringen!

        (Grösse Baby - 152)

 

  •  Kinderschuhe in einwandfreiem Zustand

         (Grösse Baby - 35)

 

  • Socken, Strumpfhosen, Frottewäsche, Noschis, Unterwäsche, Bodys, Latzen, Kappen, Schals und Handschuhe werden nur gratis angenommen

 

  •  Spielsachen und Kinderbücher vollständig, komplett und funktionstüchtig

 

  •  Musikkassetten, CDs, CD-ROMs, Gameboy-Spiele, VHS und DVDs werden nur gratis angenommen

 

  •  Wir nehmen keine Plüschtiere an

 

  • Beschädigte, defekte und unsaubere Artikel können wir nicht annehmen. Dies kommt unseren Kundinnen und Kunden zu gute, welche eine gute Qualität sehr schätzen.

 

  • Artikel mit nachträglich erkannten Mängeln werden ohne Rücksprache von der Kinderkleiderbörse Tegerbär entsorgt.

 

  • Artikel die für Fr 1.00 verkauft werden, wie Bodys, Socken, Strumpfhosen und Unterwäsche geht der Erlös an die Kinderkleiderbörse Tegerbär!

 

  • Informieren Sie die Kinderkleiderbörse Tegerbär vorher, wenn Sie nicht verkaufte Artikel Ende Saison wieder abholen wollen. Falls Sie Retouren möchten, verrechnen wir für unseren Mehraufwand eine Retourpauschale von 15.00 Fr. pro Saison.

 

  • Artikel die nach einem Jahr nicht verkauft werden, gehen nach Ablauf an ausgewählte, wohltätige Institutionen. Siehe auch unter der Rubik: ANGEBOT.

   

4. Annahme von Saisonalen Kleidern

 

Saisonale Kleider und Artikel werden wie folgt entgegengenommen:

  • Juni bis September: Winterkleider und Winterartikel
  • Januar bis März: Sommerkleider und Sommerartikel

  

 5. Annahme von Spielsachen/grösseren Artikeln

 

Spielwaren können jederzeit gebracht werden.

Achtung: grosse Artikel wie Autokindersitze, Kinderwagen usw werden nur nach Absprache entgegen genommen. 

 

 

6. Haftung

 

  •  Die uns anvertraute Ware wird mit entsprechender Sorgfalt behandelt.
  •  Die Artikel welche in der Kinderkleiderbörse Tegerbär zum Verkauf stehen, sind gegen Feuer, Wasser und Einbruchdiebstahl versichert!
  • Wir sind stets bemüht, Diebstahl und Beschädigungen  in unserem Geschäft zu unterbinden. Sollte trotzdem Ware entwendet (Einfacher Diebstahl) oder beschädigt werden, lehnen wir jede Haftung ab!
  • Auf die verkaufte Ware gibt es keine Garantie!

 

Artikel die während eines Jahres nicht verkauft werden, bekommen durch uns ausgewählte Instutionen.

 

Unsere wohltätige Instutionen, wo wir die nicht verkauften Artikel spenden, sind:

- Paradiesgässli Luzern (gehört zur Gassenarbeit Luzern) 

        www.gassenarbeit.ch

 

- Heilpädagogisches Zentrum Sunnebüel, 6170 Schüpfheim

       www.hpz-schuepfheim.lu.ch